Go Back Email Link
Drucken

Meerrettichfleisch

Gericht Hauptgericht
Stichwörter Fleisch, Merretich
Autor Genuss aus der Heimat, Gräfe und Unzer Verlag, 2015

Zutaten

  • 800 g Rouladenfleisch ca. 6 Scheiben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Meerrettich frisch
  • 300 g Pastinaken
  • 500 g saure Sahne
  • 100 g Sahne
  • 60 g Butter für die Form

Zubereitung

  1. Das Rouladenfleisch dünn klopfen und auf beiden Seiten salzen und pfeffern. Meerrettich und Pastinaken waschen, schälen und grob reiben. Beides mit der sauren sahne und Sahne verrühren
  2. Eine flache Auflaufform (ca. 30v22cm) mit der Butter einfetten. Fleischscheiben und Meerrettichsahne abwechseln in die Form schichten, bis alles verbraucht ist. Dabei mit dem Rouladenfleisch beginnen und das Fleisch mit Meerrettichsahne bestreichen.
  3. Das Fleisch im Backofen (Mitte) bei 150°C (Umluft, ohne Vorheizen) in ca. 2 Std. 15 Min. garen. Dazu passt Lauch-Kartoffel-Stampf oder Brokkoliegemüse.
  4. Variante Zwiebelfleisch:

    800g Fleisch wie im Rezept beschrieben dünn klopfen, salzen und pfeffern. 600g Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. 2 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, 2 EL edelsüßes Paprikapulver und 1 EL scharfes Paprikapulver darin kräftig anbraten, bis die Zwiebeln braun sind. Zwiebeln und Flesich wie im Rezept beschrieben einschichten. Mit einer schicht Zwiebeln abschließen. Im Backofen (Mitte) bei 150°C (Umluft, ohne Vrheizen) in ca. 2 Std. 15 Min. garen.