Peetzer Hof

Pastinaken-Soufflé

Pastinaken-Soufflé

Gericht Hauptgericht
Stichwörter Pastinake, Rezepte, Winter
Autor Genuss aus der Heimat, GU-Verlag 2015

Zutaten

  • 400 g Pastinake
  • 1 Stk Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl Typ 1050
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 TL Salz
  • etwas Cayennepfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Senf körnig
  • 4 Stk Eier
  • 4 EL Parmesan gerieben

Zubereitung

  1. Die Pastinaken waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.

    Den Knoblauch schälen und hacken.

    Die Butter in einem Topf zerlassen, beides darin kurz andünsten und mit dem Mehl bestäuben. Bevor das Gemüse beginnt sich anzusetzen, Orangensaft und 300ml Wasser angießen.

    Pastinaken mit Salz und Cayennepfeffer würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 15 Min. weich dünsten.

  2. Inzwischen den Backofen auf 220°C Umluft vorheizen und eine hohe Auflaufform (ca. 3l Inhalt und 20cm Ø) mit Butter einfetten.

  3. Die Pastinaken in einer Rührschüssel pürieren und etwas abkühlen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

    Mit Parmesan und Senf unter das Püree ziehen. Das Püree mit Salz und Cayennepfeffer würzig abschmecken.

  4. Die Eier trennen. Die Eiweiße sehr steif schlagen. Erst die Eigelbe, dann den Eischnee unter das Püree ziehen. Die Masse in die Form füllen. Im Backofen (Mitte) in ca. 20 Min. goldbraun backen. Sofort servieren.